Was ist ein Neurologe?

Ein Facharzt, der Störungen und Funktionsausfälle des Gehirns, des Rückenmarks, der Sinnesorgane, der peripheren Nerven oder der Muskulatur erkennt und behandelt. Diese können durch Entzündungen, Durchblutungsstörungen, Stoffwechselstörungen, gutartige oder bösartige Tumoren, mechanische Einklemmungen, Verletzungen, erbliche oder angeborene Ursachen entstehen.